Bosse und Sandra

 

“Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,
einen Hund zu haben, macht dich reich.”

Louis Sabin

 

 

Sandra und Bosse - Beuteschema Oldenburg

Eigentlich gibt es uns nur im Doppelpack. Auf dem Foto bin ich mit meinem Hund Bosse zu sehen. Mein Name ist Sandra Wilts, ich komme aus Ostfriesland und wohne schon viele Jahre in Oldenburg.

Mein Hund Bosse wurde im Mai 2012 geboren und ich bekam ihn im Welpenalter. Er bekam meines Erachtens nach gutes Futter und alles war toll, bis zum Februar 2013. Die Diagnose war: Mittelohrentzüngung, Papilloma Viren an der Schnauze, ständiges Kratzen und Jucken am ganzen Körper (vor allem am Kopf), trockene Augen sowie eine Allergie gegen Rindfleisch, Milchprodukte, Flöhe, Futter- und Hausstaubmilben.
Zunächst war ich schockiert, wusste nicht recht weiter. Dann fuhr ich in die Bibliothek, durchkämmte das Internet und machte mich schlau. Bosse wurde schließlich einzig und allein mit Hilfe einer Futterumstellung auf BARF, also frisches Fleisch und gesunde Zusätze sowie einem homöopathischen Mittel wieder gesund. Wir brauchten wegen oben genannter Probleme nicht mehr zum Tierarzt. Da Bosse auch eine Pollen Allergie besitzt, die im Frühling und Sommer aufflammt, haben wir allerdings immer wieder mit allergischen Symptomen zu tun.

So kam es, dass ich mich für das gesamte Thema Ernährung interessierte und diverse Bücher las und mich immernoch auf diesem Gebiet fortbilde.
Ich absolvierte ein  Fernstudium bei der Akademie für Tiernaturheilkunde ATN AG im Bereich der Ernährung von Hunden und Katzen und machte eine Ausbildung zum BARF-Berater bei Swanie Simon / der Heilpraktikerschule Isolde Richter, die ich 2014 erfolgreich abschloss. Ich besuche Fortbildungen (beispielsweise von Frau Dr. vet.  Jutta Ziegler mit dem Thema “Krankheiten hausgemacht” im Feb. 2016) um  anderen Hunde- und Katzenbesitzern zu helfen. Natürlich wenn das Tier krank ist, aber vor allem solange es noch gesund ist.

Nach einer schweren Erkrankung meines Katers im Jahr 2006 funktionierte seine Bauchspeicheldrüse nicht mehr, ich musste Enzyme ins Futter mischen. Seitdem litt er unter chronischer Diarrhö und er war in ständiger Behandlung. Heute weiß ich, dass Katzen reine Karnivore (also Fleischfresser) sind und ein hoher Anteil an Getreide oder anderen Ersatzstoffen sich äußerst ungünstig auf den gesamten Organismus auswirkt. Ein Fleischanteil von 4% im Katzenfutter kann nicht gesund sein. Möglicherweise habe ich ihn krank gefüttert. Niemand hat mir von der Gefahr erzählt. Meinen Kater musste ich 2012 einschläfern lassen.

Die Auswirkungen und Erfolge der Futterumstellung bei Bosse begeistern mich wirklich. Deshalb gibt es nun mein Geschäft “beuteschema” und ich biete jedem interessierten Menschen an, sich meinen Hund dort anzusehen. Ich möchte nur Produkte vertreiben, die ich auch selber an meine Tiere verfüttern würde. Dazu sollte man wissen: Ich liebe meine Tiere und möchte, dass es ihnen gut geht und sie noch lange bei mir sind.

Ich selber esse kein Fleisch, lebe aber nicht strikt vegan. Viele meiner Kunden sind Vegetarier oder Veganer und mindestens zwei, drei Mal täglich wird das Pro und Contra des BARFens im Geschäft besprochen. Ich bin ganz klar gegen die Mega- Schlachthöfe, gegen Massentierhaltung. Was wir Menschen mit den Nutztieren machen, ist nicht korrekt.

Dennoch barfe ich, wie viele meiner veganen Kunden auch. Es ist für mich der Kompromiss zum industriellen Fertigfutter. Ich hätte mir keine Haustiere besorgen sollen, wenn ich nicht gewillt wäre, sie annähernd artgerecht zu ernähren. Die entstandene Diskrepanz zwischen Wunsch und Realität ist mir jeden Tag bewusst.
Dem gegenüber steht aber dann dieses unglaubliche Kapitel “Fertigfutter”. Was ist da eigentlich drin? Was macht es mit meinem Hund? Wieso brauchen viele Stoffe nicht deklariert werden? Warum boomt das Geschäft so dermaßen? Und warum steigt die Zahl der Zivilisationskrankheiten der Haustiere in den letzten 50 Jahren genau so wie die Zahl der Fertigfutter- Absätze?

Im beuteschema findest du nahezu alles, was Du für Deinen Hund oder Deine Katze brauchst, das Sortiment ist unheimlich vielfältig.

Ich freue mich, Dich demnächst bei mir zu sehen!

Sandra Wilts

Heilpraktikerschule Isolde Richter Sandra WiltsBeuteschema Eröffnungs - Anzeige BARF Oldenburg